Unionsfraktion plant Sondersitzung zu Euro-Rettungsschirm

Berlin (dpa) - Die Unionsfraktion im Bundestag plant noch vor dem EU-Gipfel am Sonntag eine Sondersitzung über die Details des erweiterten Euro-Rettungsschirms EFSF. Die in Kürze erwarteten Leitlinien zur konkreten Ausgestaltung des EFSF müssten in der Fraktion und nicht nur im Haushaltsausschuss diskutiert werden, sagte CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt in Berlin. Finanzminister Wolfgang Schäuble will die Koalitionsfraktionen noch im Laufe des heutigen Tages über Details der Rettungspläne informieren.

SOCIAL BOOKMARKS