Viel Lob für Libyen bei Vereinten Nationen

New York (dpa) - Die Unterstützer der neuen Regierung in Libyen haben in New York über Hilfen für das Land beraten. Politiker aus aller Welt würdigten den Kampf der Libyer und versprachen Unterstützung. Konkrete Hilfszusagen gab es aber nicht. Zu dem Treffen eingeladen hatte UN-Generalsekretär Ban Ki Moon. Vorher war zum ersten Mal die neue Fahne Libyens bei den UN in New York gehisst worden.

SOCIAL BOOKMARKS