Vier-Millionen-Dollar-Klage gegen Ex-Basketballstar Pippen

Malibu (dpa) - Der frühere Basketball-Star Scottie Pippen ist wegen eines Angriffs auf einen Autogrammjäger auf vier Millionen US-Dollar verklagt worden. Die Anklage begründet ihren Schritt mit einem «brutalen und ungerechtfertigten körperlichen Angriff». Der Vorfall soll sich am 23. Juni in einem Nobelrestaurant im kalifornischen Malibu ereignet haben. Demnach habe der frühere Teamkollege von Michael Jordan bei den Chicago Bulls den Mann angegriffen, nachdem dieser nach einem Foto gefragt habe.

SOCIAL BOOKMARKS