Vier Tote und mehrere Schwerverletzte bei Unfall nahe Fürth

Fürth (dpa) - Nahe Fürth in Bayern sind am Abend vier Menschen bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Vier andere Menschen wurden teils schwer verletzt, darunter zwei Kinder. Bei einem Überholmanöver auf der Bundesstraße 8 stießen zwei Autos frontal zusammen. Der Unfallverursacher wurde sofort getötet. Ein 17-Jähriger, der mit im Wagen saß, starb im Krankenhaus. Im zweiten Auto starben der 40-jährige Fahrer und eine 35-jährige Frau. Zwei Kinder wurden schwer verletzt. In beiden Wagen saßen je vier Menschen.

SOCIAL BOOKMARKS