Volkswirte erwarten nur minimalen Abbau der Arbeitslosigkeit

Nürnberg (dpa) - Die Konjunktur dümpelt vor sich hin, und auch auf dem Arbeitsmarkt bewegt sich wenig: Experten erwarten, dass sich die Zahl der Jobsucher im November nur leicht verringert hat. Um etwa 10 000 sei sie nach unten gegangen, prognostizierten die meisten der von der Nachrichtenagentur dpa befragten Volkswirte. Da zeige sich die konjunkturelle Schwäche vom Sommer und im Herbst, erläuterte etwa Steffen Henzel vom ifo Institut. Die offiziellen Zahlen will die Bundesagentur für Arbeit am Donnerstag bekanntgeben.

SOCIAL BOOKMARKS