Von der Leyen stellt Rüstungspläne dem Bundestag vor

Berlin (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat dem Fachausschuss des Bundestags ihre Pläne für die Reform des Rüstungssektors der Bundeswehr vorgestellt. Vorgestern hatten externe Experten ihr einen Bericht vorgelegt, der bei neun Großprojekten 140 Risiken und Probleme auflistet. Von der Leyen will unter anderem das Vertragsmanagement verbessern und die Meldewege verkürzen. Am Nachmittag wird es eine Debatte im Plenum des Bundestags geben.

SOCIAL BOOKMARKS