Von der Leyen will Bundeswehr Kampfdrohnen-Einsatz ermöglichen

Berlin (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen will der Bundeswehr den Einsatz von Kampfdrohnen ermöglichen. Sie will die Luftwaffe mit bewaffnungsfähigen Drohnen ausrüsten - über deren Ausstattung mit Raketen soll aber der Bundestag im Einzelfall entscheiden. Das sagte sie der «Süddeutschen Zeitung». Nach langem Zögern positionierte sich die Ministerin damit in der kontroversen Drohnen-Debatte. Die Bundeswehr fordert sie für den Schutz der eigenen Soldaten. Kritiker befürchten, dass die Hemmschwelle für den Einsatz sinkt, weil keine eigenen Soldaten gefährdet werden.

SOCIAL BOOKMARKS