Vorbereitungen an «Costa Concordia» beendet - Abfahrt am Mittwoch

Giglio (dpa) - Die letzte Reise der «Costa Concordia» kann losgehen: Die Bergungsphase des Wracks ist beendet - das Kreuzfahrtschiff ist für das Abschleppen nach Genua bereit. Alle Operationen seien abgeschlossen, sagte ein Ingenieur auf der italienischen Insel Giglio. Nach kleineren Problemen und schlechtem Wetter war das Datum für den Abtransport mehrmals verschoben worden. Morgen früh um 8.30 Uhr soll die Aktion nun starten. Bei der Havarie der «Costa Concordia» waren im Januar 2012 insgesamt 32 Menschen ums Leben gekommen, darunter 12 Deutsche.

SOCIAL BOOKMARKS