WM-Eröffnungsshow mit Tanz und Musik, aber ohne Reden

São Paulo (dpa) - Es wird keine gigantische Eröffnungsfeier olympischen Ausmaßes, aber doch ein fröhlich-bunter Auftakt: Mehr als 600 Tänzerinnen und Tänzer sollen morgen vor dem Eröffnungsspiel der 20. Fußball-Weltmeisterschaft in der Corinthians-Arena in São Paulo für Stimmung sorgen. Seit Monaten wird intensiv für die Gala-Show geprobt, die von etwa einer Milliarde Menschen weltweit gesehen wird. Die dürfen sich auch auf einen Auftritt von Superstar Jennifer Lopez freuen, wie die FIFA mitteilte. Die Zeremonie beginnt um 20.15 Uhr MESZ, das Auftaktspiel Brasilien-Kroatien um 22.00 Uhr MESZ.

SOCIAL BOOKMARKS