WTO erreicht Kompromissformel für Welthandelsabkommen

Nusa Dua (dpa) - Bei der Welthandelskonferenz auf Bali ist durch eine Kompromissformel das erste größere Abkommen zur Liberalisierung globalen Handels in greifbare Nähe gerückt. Mit dem Segen der USA und der EU sollen Indien Ausnahmen von Regeln der Welthandelsorganisation erlaubt werden. Im Gegenzug wäre der Weg frei für weitreichende Handelserleichterungen, die Wachstum und viele Jobs brächten. Experten schätzen den möglichen globalen Wachstumsschub auf bis zu eine Billion Dollar. Zu erwarten seien auch 21 Millionen neue Jobs, davon 18 Millionen in Entwicklungsländern.

SOCIAL BOOKMARKS