Wegen Rekord-Spritpreisen fordert ADAC höhere Pendlerpauschale

Berlin (dpa) - Der Automobilclub ADAC macht sich wegen der hohen Benzinpreise für eine Erhöhung der Pendlerpauschale stark. Besonders die Pendler leiden unter den weiterhin sehr hohen Sprit-Preisen, sagte ADAC-Präsident Peter Meyer der «Bild»-Zeitung. Unterstützung bekommt Meyer auch vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft. Der Staat müsse entweder die Steuern auf Benzin deutlich senken oder die Kilometerpauschale erhöhen. Das sagte BVMW-Präsident Mario Ohoven dem Blatt. Die Kälte, hohe Rohölpreise und ein niedriger Euro treiben die Spritkosten derzeit massiv nach oben.

SOCIAL BOOKMARKS