Weiter Flugausfälle wegen Schnee am Frankfurter Flughafen

Frankfurt/Main (dpa) - Am Frankfurter Flughafen hat der Tag mit verspäteten und gestrichenen Flügen begonnen. Schon am Morgen sind 82 Flüge wegen des Winterwetters gestrichen werden, sagte ein Fraport-Sprecher. Es würden aber mit Sicherheit noch mehr. Nach dem chaotischen Tag gestern mit rund 800 gestrichenen Flügen, sehe es heute schon wieder nach einem ruhigeren Tag aus. Zahlreiche Reisende mussten die Nacht auf Feldbetten am Flughafen verbringen. Der Sprecher schätzt, dass das 2500 bis 3000 Menschen gewesen sind.

SOCIAL BOOKMARKS