Weltcup: Springreiter Kutscher siegt in Göteborg

Göteborg (dpa) - Springreiter Marco Kutscher hat zum zweiten Mal in dieser Saison ein Weltcup-Springen gewonnen. Der 36-Jährige aus Riesenbeck siegte bei der Abschluss-Etappe der Westeuropa-Liga in Göteborg. Im Sattel von Satisfaction gelang Kutscher ein fehlerfreier Ritt in 39,40 Sekunden. Kutscher hatte bereits Ende Januar in Zürich das Weltcup-Springen gewonnen und setzte sich nun mit seinem Hengst klar vor dem Belgier Ludo Philippaerts mit Kassini Jac durch.

SOCIAL BOOKMARKS