Weltjugend feiert ihren Papst - Hunderttausende an der Copacabana

Rio de Janeiro (dpa) - Die katholische Jugend der Welt hat ihrem Papst Franziskus in Rio de Janeiro einen phänomenalen Empfang bereitet. Hunderttausende junge Leute jubelten am Abend am Copacabana-Strand dem Kirchenoberhaupt frenetisch zu. Die jungen Katholiken hießen den Papst bei der ersten offiziellen Begegnung des Weltjugendtages mit «Viva Papa»-Rufen willkommen, Franziskus unterbrach immer wieder seine Fahrt zu der Altarbühne am Strand. Franziskus warb darum, Gott wieder ins Zentrum des Lebens zu stellen.

SOCIAL BOOKMARKS