Weltklimarat: Erderwärmung lässt sich aufhalten - mit Anstrengung

Berlin (dpa) - Klimaschutz kostet Geld. Wie viel genau? Die Wissenschaftler des Weltklimarats haben darauf eine Antwort für die Politik gefunden. Es gehe kostengünstiger als gedacht und bremse Wachstum nicht aus, steht in einem Bericht, der in Berlin vorgestellt wurde. Werde mehr in erneuerbare Energien investiert, lasse sich die Erderwärmung noch bremsen. Das neue wirtschaftliche Argument sorgte bei vielen Umweltschutz-Organisationen für Enthusiasmus. Denn es könne all jene Politiker überzeugen, die durch mehr Klimaschutz eine Schwächung der Ökonomie ihres Landes befürchteten.

SOCIAL BOOKMARKS