Wirtschafts-Nobelpreis an zwei US-Forscher

Stockholm (dpa) - Der Wirtschafts-Nobelpreis 2011 geht an die US-Forscher Christopher Sims und Thomas Sargent. Die beiden Wissenschaftler wurden für ihre empirische Forschung zu «Ursache und Wirkung in der Volkswirtschaft» ausgezeichnet . Das teilte die Schwedische Wissenschaftsakademie in Stockholm mit. Die Auszeichnung ist mit umgerechnet 1,1 Millionen Euro dotiert.

SOCIAL BOOKMARKS