Woche startet mit viel Sonnenschein

Offenbach (dpa) - Das Traumwetter bleibt uns zum Wochenstart erhalten: Temperaturen über 20 Grad und Sonnenschein. Am Montag müssen sich zunächst die Nebelfelder der Nacht auflösen. Aber dann scheint in der Südhälfte verbreitet und lang anhaltend die Sonne, berichtet der Deutsche Wetterdienst in Offenbach.

Weiter nach Norden ziehen zeitweise Wolkenfelder vorüber, die vor allem in den nördlichsten Landesteilen auch mal die Sonne verschwinden lassen. Es bleibt aber weitgehend trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen 21 und 27 Grad, in den Höhenlagen und im Küstenumfeld um oder unter 20 Grad. In der Nacht zum Dienstag gibt es nur im Norden hin und wieder ein paar Wolkenfelder.

Sonst ist es überwiegend gering bewölkt oder klar mit Nebel, der sich in der zweiten Nachthälfte in den dafür typischen Gebieten bildet. Die Temperatur geht auf 15 bis 7 Grad, in ungünstigen Lagen bis 5 Grad zurück.

DWD

SOCIAL BOOKMARKS