Xinhua: 27 Tote bei Überfall auf Bahnhof in China

Kunming (dpa) - Bei einem Überfall auf einen Bahnhof im Süden Chinas sind am Abend laut einem Agenturbericht 27 Menschen umgebracht und 109 verletzt worden. Die Nachrichtenagentur Xinhua berichtet unter Berufung auf Behörden von einem Angriff auf den Bahnhof von Kunming, Hauptstadt der Provinz Yunnan. Ablauf und Hintergründe blieben zunächst unklar.

SOCIAL BOOKMARKS