Zeitung: Mittlerweile mehr als 70 deutsche Islamisten in Syrien

Berlin (dpa) - Die Zahl deutscher Islamisten mit Reise-Ziel Syrien nimmt laut einem Zeitungsbericht weiter zu. Deutsche Behörden hätten Hinweise darauf, dass mehr als 70 Extremisten aus Deutschland den Widerstand gegen das Regime von Präsident Baschar al-Assad unterstützen oder an Kampfhandlungen teilnehmen wollten. Das berichtet die «Westdeutsche Allgemeine Zeitung». Der Verfassungsschutz hatte schon berichtet, mehr als 60 selbst ernannte Gotteskrieger seien von Deutschland aus nach Syrien aufgebrochen.

SOCIAL BOOKMARKS