Zeugenvernehmung im Pistorius-Prozess fortgesetzt

Pretoria (dpa) - Der Mordprozess gegen Paralympics-Star Oscar Pistorius ist mit der Vernehmung von Zeugen der Anklage fortgesetzt worden. Der Anwalt des beinamputierten Südafrikaners hatte beim Prozessauftakt Pistorius' Nachbarin Michelle Burger in ein Kreuzverhör genommen. Sie stellte mit der Schilderung von schrecklichen Schreien und Hilferufen in der Tatnacht die Darstellung des Angeklagten in Frage. Der 27-Jährige hatte von harmonischen Stunden mit seiner Freundin Reeva Steenkamp gesprochen. Pistorius hatte sich gestern für «unschuldig» im Sinne der Anklage erklärt.

SOCIAL BOOKMARKS