Zwei Frauen sind Aufsichtsrats-Nachfolger für Ehepaar Piëch

Wolfsburg (dpa) - Der 20-köpfige Aufsichtsrat des Autobauers Volkswagen ist nach dem Rücktritt von Chefkontrolleur Ferdinand Piëch und seiner Ehefrau Ursula wieder vollzählig. Mit Louise Kiesling und Julia Kuhn-Piëch ziehen zwei Frauen in das Kontrollgremium ein, wie die Volkswagen AG mitteilte. Damit erfüllt die Seite der Kapitaleigner im VW-Aufsichtsrat die ab 2016 geltende Zielvorgabe von 30 Prozent Frauenanteil schon heute.

SOCIAL BOOKMARKS