Zwei Tennis-Dramen mit Happy End: Kerber und Lisicki im Viertelfinale

London (dpa) - Zwei deutsche Tennis-Damen haben in Wimbledon das Viertelfinale erreicht. Mit unbändigem Willen rang Angelique Kerber in einer mitreißenden Partie die russische Topfavoritin Maria Scharapowa 7:6 (7:4), 4:6, 6:4 nieder. Die letztjährige Finalistin Sabine Lisicki gewann gegen die Kasachin Jaroslawa Schwedowa 6:3, 3:6, 6:4. Morgen könnten die beiden ein deutsches Halbfinale perfekt machen: Auf Kerber wartet Eugenie Bouchard aus Kanada, Lisicki misst sich mit Simona Halep aus Rumänien.

SOCIAL BOOKMARKS