Zwölf Verletzte durch Feuer auf Geburtstagsparty

Dortmund (dpa) - Bei einer Geburtstagsparty in Dortmund sind zwölf Menschen durch ein Feuer schwer verletzt worden. Zwei von ihnen schweben in Lebensgefahr, wie die Polizei mitteilte. Beim Nachfüllen einer Petroleum-Fackel sei es am Abend zu einer heftigen Verpuffung gekommen, hieß es zur Unglücksursache. Die Rettungskräfte rückten mit einem Großaufgebot aus. Mehr als 50 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Notärzte kümmerten sich um die Geburtstagsgäste. Die Verletzten kamen in Krankenhäuser. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

SOCIAL BOOKMARKS