Zwölf Verletzte durch Verpuffung bei Geburtstagsparty

Dortmund (dpa) - Bei einer Geburtstagsparty in Dortmund sind zwölf Menschen durch ein Feuer schwer verletzt worden. Ein Mann und eine Frau schwebten in Lebensgefahr, wie Polizei und Feuerwehr mitteilten. Ausgelöst wurde das Unglück in der Nacht durch eine heftige Verpuffung beim Nachfüllen einer Petroleum-Fackel in dem Gebäude. Fast alle Partygäste erlitten nach Angaben der Feuerwehr Verbrennungen und kamen in Krankenhäuser. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen.

SOCIAL BOOKMARKS