Zyprisches beschließt Aufspaltung einer größten Banken der Insel

Nikosia (dpa) - Das zyprische Parlament hat am Abend mehrheitlich die Aufspaltung einer der größten Banken der Insel beschlossen. Zuvor hatte es Einschränkungen im Kapitalverkehr und die Bildung eines Solidaritätsfonds zur Rekapitalisierung der Banken gebilligt. Morgen soll das Parlament auch eine Zwangsabgabe auf Bankeinlagen bei der größten Bank beschließen. Die Rede war am Abend von 22 bis 25 Prozent Belastung für Spareinlagen in Höhe von mehr als 100 000 Euro. Bei der Cyprus Bank haben die meisten ausländischen Anleger ihr Geld geparkt.

SOCIAL BOOKMARKS