1. FC Köln plant Mitgliederversammlung im Juni
DPA
Auf der Eckfahne ist das Logo des 1. FC Köln. Foto: Christophe Gateau/dpa/Archivbild
DPA

Köln (dpa) - Der 1. FC Köln will seine Mitgliederversammlung am 17. Juni abhalten. Das genaue Format solle von der Pandemie-Entwicklung abhängen, teilte der Fußball-Bundesligist am Donnerstag mit. Derzeit geplant sei eine hybride Veranstaltung in der Kölner Lanxess Arena, zu der die Mitglieder teils kommen und teils online teilnehmen können. Sollte die Corona-Lage keine Präsenzveranstaltung zulassen, werde die Mitgliederversammlung komplett online durchgeführt.

© dpa-infocom, dpa:210318-99-871725/3

SOCIAL BOOKMARKS