1. FC Köln verlängert Vertrag mit Trainer Stöger bis 2017

Köln (dpa) - Bundesliga-Rückkehrer 1. FC Köln hat den Vertrag mit Cheftrainer Peter Stöger vorzeitig bis Juni 2017 verlängert. Der bisherige Kontrakt wäre erst zum Ende der kommenden Fußballsaison ausgelaufen, teilte der Verein mit. «Die Chemie stimmt, und wir haben erfolgreich zusammengearbeitet», erklärte Kölns Manager Jörg Schmadtke am Mittwoch. Der 48 Jahre alte Stöger hatte den 1. FC Köln in seinem ersten Jahr am Rhein in die Bundesliga zurückgeführt. «Ich bin froh, dass wir uns darauf verständigt haben, den Verein in kleinen Schritten voranzubringen», meinte Stöger.

SOCIAL BOOKMARKS