14-Jähriger überfällt Juwelier: Festnahme nach zehn Minuten

Vreden (dpa/lnw) - Nicht weit gekommen ist ein 14-Jähriger nach einem Überfall auf ein Juweliergeschäft im münsterländischen Vreden. Der maskierte Teenager hatte am Freitag mit einer Spielzeugwaffe Bargeld von dem Ladenbesitzer erpresst, wie die Polizei berichtete. Der Juwelier schwang sich kurz entschlossen auf sein Rad, verfolgte den Täter und alarmierte per Handy die Polizei. Die setze den Jugendlichen nach nur zehn Minuten fest.

PM Polizei Borken

SOCIAL BOOKMARKS