14 Jahre ohne Führerschein unterwegs

Steinfurt (dpa/lnw) - Die Polizei hat im Münsterland einen 72-jährigen Autofahrer erwischt, der seit 14 Jahren ohne Führerschein unterwegs war. Bei der Kontrolle eines Kleintransporters hätten die Beamten festgestellt, dass der Mann keine gültige Fahrerlaubnis mehr besitzt, teilte die Polizei Steinfurt am Freitag mit. Seinen Führerschein hatte der Mann 1998 abgeben müssen. Die Beamten verboten ihm Weiterfahrt. Auf den Mann wartet jetzt ein Strafverfahren.

Polizeibericht

SOCIAL BOOKMARKS