15-Jähriger in Vreden mit Motorroller tödlich verunglückt

Vreden (dpa/lnw) - Ein 15 Jahre alter Junge ist am Dienstagabend mit einem Motorroller tödlich verunglückt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war er in Vreden (Kreis Borken) auf einer Straße unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und gegen einen Telefonmast prallte. Dabei zog er sich tödliche Verletzungen zu. Die genauen Umstände des Unfalls soll nun ein Sachverständiger klären.

SOCIAL BOOKMARKS