15-Jähriger mit Alkohol am Steuer: Erheblicher Schaden
DPA
Ein Fahrzeug der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
DPA

Ennepetal (dpa/lnw) - Bei einer verbotenen Spritztour mit dem Auto seines Schwagers hat ein 15-jähriger Junge in Ennepetal erheblichen Schaden angerichtet: Der Jugendliche habe in einer Kurve ein abgestelltes Auto gerammt und sei dann mit dem Wagen gegen Bepflanzungstöpfe aus Beton geprallt, teilte die Polizei am Freitag mit. Der Wagen des Schwagers war nicht mehr fahrtüchtig und musste abgeschleppt werden. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 15-Jährige angetrunken war. Die Polizei prüft nach dem Unfall vom Donnerstag, wie der 15-Jährige an die Fahrzeugschlüssel gelangt ist.

SOCIAL BOOKMARKS