16-Jährige von Motorrad erfasst: Fahrer flüchtet
DPA
Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv
DPA

Rheinbach (dpa/lnw) - Ein 16-jähriges Mädchen ist in Rheinbach von einem Motorrad erfasst und schwer verletzt worden. Der 24 Jahre alte Fahrer flüchtete zunächst von der Unfallstelle, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Demnach wollte die 16-Jährige am Donnerstagabend ihr Fahrrad über eine Straße schieben, als der Motorradfahrer sie anfuhr. Um unerkannt zu bleiben, riss der Mann sein Kennzeichen ab und flüchtete. Kurze Zeit später konnte die Polizei seine Identität ermitteln. Sie traf den Mann zu Hause an. Am Freitagmorgen war der 24-Jährige noch in Polizeigewahrsam. Das Mädchen kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

SOCIAL BOOKMARKS