18-Jährige stirbt nach Autounfall in Bedburg-Hau

Bedburg-Hau (dpa/lnw) - Ein junger Mann ist bei einem Autounfall in Bedburg-Hau (Kreis Kleve) schwer verletzt worden, seine 18 Jahre alte Beifahrerin starb im Krankenhaus. Wie die Polizei Kleve mitteilte, kam das Auto des 20 Jahre alten Fahrers am Sonntag nach einer Kurve ins Schleudern. Der Wagen geriet in den Gegenverkehr und stieß mit dem Fahrzeug eines 59-jährigen Niederländers zusammen. Er und sein Beifahrer wurden leicht verletzt. Der 20-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Seine Beifahrerin wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik in Duisburg geflogen. Am Abend starb sie an ihren schweren Verletzungen.

SOCIAL BOOKMARKS