19-jährige Radfahrerin in Köln von Auto erfasst

Köln (dpa/lnw) - Ein Auto hat in Köln-Mülheim eine 19-jährige Radfahrerin erfasst und sie lebensgefährlich verletzt. Der Fahrer war bei schneller Fahrt mit dem Wagen auf den Bürgersteig geraten, wie die Polizei in der Nacht zum Mittwoch mitteilte. Die 19-Jährige kam mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus und wurde notoperiert. Medienberichte, wonach ein Autorennen zu dem Unfall führte, konnte die Polizei zunächst nicht bestätigen. Es werde aber auch in diese Richtung ermittelt.

SOCIAL BOOKMARKS