19-jähriger Autofahrer stirbt bei Unfall auf A44

Werl/Dortmund (dpa/lnw) - Ein 19-jähriger Autofahrer ist in der Nacht zum Sonntag in Werl (Kreis Soest) tödlich verunglückt. Wie die Polizei in Dortmund mitteilte, war er auf der Autobahn 44 in Richtung Kassel unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache kam sein Wagen von der Fahrbahn ab und prallte in die Leitplanke. Dabei wurde der 19-Jährige so schwer verletzt, dass er noch an der Unglücksstelle starb.

SOCIAL BOOKMARKS