2014 bestes Erntejahr: 4,7 Millionen Tonnen Zuckerrüben in NRW

Düsseldorf (dpa/lnw) - Rekord bei der Zuckerrübenernte 2014: Mit 87,3 Tonnen je Hektar haben die Landwirte in Nordrhein-Westfalen den höchsten Flächenertrag aller Zeiten erzielt. 4,71 Millionen Tonnen Zuckerrüben wurden geerntet. 2014 seien die Wachstumsbedingungen über die gesamte Vegetationsperiode besonders günstig gewesen, teilte das Statistische Landesamt am Montag mit. Trockenes und warmes Wetter im Frühling habe eine frühe Aussaat ermöglicht. Viel Regen im Sommer ließ die Pflanzen besonders üppig gedeihen. Zudem wuchs die Anbaufläche um 4,5 Prozent auf 54 030 Hektar. Die Erntemenge überstieg das Vorjahr um 23,3 Prozent. Das bislang beste Zuckerrübenjahr war 2011 mit 76,4 Tonnen je Hektar.

Pressemitteilung

SOCIAL BOOKMARKS