21-Jähriger verschleppt und brutal misshandelt - Haftbefehle

Schmallenberg/Arnsberg (dpa/lnw) - Weil sie einen 22 Jahre alten Mann aus dem sauerländischen Schmallenberg brutal gequält haben sollen, sind drei Männer am Mittwoch in Untersuchungshaft genommen worden. Dem Trio im Alter von 19 bis 21 Jahren wird nach Auskunft der Staatsanwaltschaft in Arnsberg erpresserischer Meschenraub vorgeworfen. Sie sollen das Opfer überfallen, in ein Auto gezogen und in eine Wohnung gebracht haben. Dort soll der 22-Jährige über Stunden hinweg gequält worden sein. Später hätten die Täter ihr Opfer in einem Waldstück ausgesetzt. Nach der Tat, die sich bereits in der vergangenen Woche ereignete, kam der 22-Jährige in ein Krankenhaus. Weitere Details wollten die Ermittler zurzeit nicht mitteilen.

SOCIAL BOOKMARKS