2:2 gegen HSV: Dominguez rettet Mönchengladbach einen Punkt

Mönchengladbach (dpa) - Alvaro Dominguez hat Borussia Möchengladbach vor einer weiteren Heimpleite in der Fußball- Bundesliga bewahrt. Der Spanier rettete seinem Team beim schmeichelhaften 2:2 (1:2) gegen den stark aufspielenden Hamburger SV mit seinem glücklichen Treffer in der Nachspielzeit zumindest einen Punkt. Teamkollege Martin Stranzl, der nach der Pause Rot sah, erzielte am Mittwochabend vor 46 233 Zuschauern im Borussia Park in der 39. Minute den Ausgleich zum 1:1. Für die überlegenen Hanseaten trafen 13-Millionen-Mann Rafael van der Vaart (23.) und Neuzugang Artjoms Rudnevs (45.).

SOCIAL BOOKMARKS