29-Jährige bei Unfall auf A30 schwer verletzt

Hörstel (dpa/lnw) - Bei einem Unfall auf der Autobahn 30 bei Hörstel (Kreis Steinfurt) ist eine 29 Jahre alte Autofahrerin schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war die Frau am frühen Sonntagabend aus bisher ungeklärter Ursache auf eine Leitplanke aufgefahren und hatte sich mit ihrem Wagen überschlagen. Dabei riss ihr Auto eine Notrufsäule aus der Verankerung. Die Frau wurde in eine Fachklinik eingeliefert.

SOCIAL BOOKMARKS