33-Jähriger kracht mit Auto gegen Baum: Zwei Verletzte
DPA
Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
DPA

Haltern am See (dpa/lnw) - Ein 33 Jahre alter Mann ist in Haltern am See (Kreis Recklinghausen) mit seinem Auto gegen einen Baum gefahren und zusammen mit seinem Beifahrer schwer verletzt worden. Der Fahrer sei am Mittwochabend aus bislang ungeklärter Ursache auf gerader Strecke nach rechts von der Straße abgekommen, teilte die Polizei mit. Bei dem Aufprall wurde das Fahrzeug derart deformiert, dass einer der Insassen durch Einsatzkräfte der Feuerwehr geborgen werden musste. Beide kamen zur weiteren Behandlung in Krankenhäuser.

© dpa-infocom, dpa:210408-99-121781/2

SOCIAL BOOKMARKS