38-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall in Oppenwehe

Stemwede/Minden (dpa/lnw) - Bei einem Verkehrsunfall auf einer Landstraße in Stemwede ist am Samstagmorgen ein 38-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen. Der Mann aus Oppenwehe war nach Angaben der Kreispolizei Minden aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Straßenbahn geprallt. Er starb noch an der Unfallstelle.

Mitteilung der Polizei

SOCIAL BOOKMARKS