3,9 Millionen Besucher auf Cranger Kirmes

Herne (dpa/lnw) - Die Cranger Kirmes schließt in diesem Jahr mit einer Besucherzahl von etwa 3,9 Millionen ab. Das teilte die Stadt Herne am Sonntag mit, wenige Stunden vor Ende des Volksfestes. Das Gelände am Rhein-Herne-Kanal hatten seit dem 7. August etwa 500 Schausteller besetzt. «Alle sind hochzufrieden», sagte ein Sprecher der Stadt. Die Polizei meldete 370 Einsätze und damit deutlich weniger als die 460 im vorigen Jahr. Die Cranger Kirmes lockt vor allem Besucher aus dem Ruhrgebiet. Voriges Jahr waren 4,3 Millionen Kirmes-Besucher gekommen, mehr als 2015. Ein Grund sei, dass voriges Jahr die Kirmes komplett in den Sommerferien stattfand, sagte ein Sprecher.

Cranger Kirmes

SOCIAL BOOKMARKS