49 Jahre alte Autofahrerin bei Verkehrsunfall in Minden getötet

Minden (dpa/lnw) - Eine 49 Jahre alte Autofahrerin ist am Mittwochmorgen in Minden bei einer Kollision mit dem Gegenverkehr ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei war die Mindenerin auf der B482 in Richtung Porta Westfalica unterwegs. Aus unbekannten Gründen sei sie plötzlich auf die Gegenfahrspur geraten und dort quer zur Fahrbahn stehengeblieben. Ein Personenwagen rammte das Auto auf der rechten Seite. Die Frau starb noch am Unfallort. Der 56 Jahre alte Fahrer des anderen Wagens wurde nur leicht verletzt.

Mitteilung mit Foto

SOCIAL BOOKMARKS