51-Jähriger durch Stromschlag in Umspannwerk gestorben
DPA
Ein Fahrzeug des Rettungsdienstes. Foto: Nicolas Armer/dpa/Symbolbild
DPA

Medebach (dpa/lnw) - Ein 51-jähriger Mann ist bei der Arbeit in einem Umspannwerk in Medebach (Hochsauerlandkreis) am Donnerstag von einem Stromschlag getroffen worden. Er sei an den Folgen gestorben, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Kriminalpolizei und das Arbeitsschutzamt ermitteln nun die Umstände des Unfalls. Weitere Informationen zu dem Arbeitsunfall gab es zunächst nicht.

SOCIAL BOOKMARKS