59-Jähriger in Wohnung verbrannt

Köln (dpa/lnw) - In Köln ist am Dienstagmorgen bei einem Wohnungsbrand ein 59 Jahre alter Mann verbrannt. Die Ermittler gingen von einem Unglücksfall aus, sagte ein Polizeisprecher. Nähere Einzelheiten wollte der Sprecher nicht bekanntgeben. Ein Fremdverschulden werde derzeit ausgeschlossen, hieß es. Bei dem Toten handelt es sich vermutlich um den Wohnungsinhaber. Ein Nachbar erlitt eine Rauchvergiftung.

SOCIAL BOOKMARKS