59-Jähriger schleudert mit Auto gegen Bäume und stirbt

Weeze/Kleve (dpa/lnw) - Ein Autofahrer ist in der Nähe der niederländischen Grenze mit seinem Wagen gegen Bäume geschleudert und gestorben. Der 59-Jährige kam in der Nacht zum Mittwoch zwischen Goch und Weeze (Kreis Kleve) von der Straße ab - warum, blieb zunächst unklar. Der Mann wurde in dem Wrack eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle, wie die Polizei berichtete.

Polizeibericht

SOCIAL BOOKMARKS