60 000 Besucher bei Paderborner Assisi-Ausstellung

Paderborn (dpa/lnw) - 60 000 Menschen haben in den vergangenen fünf Monaten die Ausstellung «Franziskus - Licht aus Assisi» in Paderborn besucht, die am Wochenende zu Ende gegangen ist. Erstmals seit 30 Jahren habe sich wieder eine Ausstellung im deutschsprachigen Raum der Person des Heiligen gewidmet, teilte das Diözesanmuseum am Montag mit. Die Ausstellung zeichnete den Lebensentwurf des Ordensgründers Franz von Assisi (1181/82-1226) nach. Unterdessen ist bereits die nächste Mittelalterausstellung in Paderborn in Vorbereitung. Das Diözesanmuseum zeigt vom 26. Juli bis 3. November 2013 mit der Stadt Paderborn und dem Landschaftsverband Westfalen Lippe die Schau «Credo - Christianisierung Europas im Mittelalter».

SOCIAL BOOKMARKS