65-jährige Frau stirbt bei Wohnungsbrand

Köln (dpa/lnw) - Eine 65-jährige Frau ist in Köln bei einem Brand in ihrer Wohnung ums Leben gekommen. Ein Nachbar habe am Dienstag noch die Wohnungstür eingetreten und versucht, die Frau zu retten, teilte die Polizei mit. Die Wohnung sei aber schon so stark verqualmt gewesen, dass er sich selbst in Sicherheit bringen musste. Er kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Die Feuerwehr konnte die Frau schließlich aus der Wohnung bergen. Einem Notarzt gelang es aber nicht, sie wiederzubeleben. Die Brandursache war zunächst unklar.

SOCIAL BOOKMARKS