72-jährige Frau bei Brand in Bedburg gestorben

Bedburg (dpa/lnw) - Eine 72 Jahre alte Frau ist bei einem Brand in einem Wohnhaus in Bedburg (Rhein-Erft-Kreis) ums Leben gekommen. Das Feuer brach in der Küche im Erdgeschoss aus und breitete sich rasch im ganzen Haus aus, wie ein Polizeisprecher in der Nacht zu Donnerstag sagte. Ein Bewohner rettete sich selbst, ein weiterer wurde von der Feuerwehr mit einer Drehleiter in Sicherheit gebracht. Die 72-Jährige konnte nur noch tot geborgen werden. Das Haus ist nicht mehr bewohnbar. Die Brandursache ist noch nicht klar, die Polizei ermittelt. Die Höhe des Sachschadens ist ebenfalls noch unklar.

SOCIAL BOOKMARKS