750 Jahre: Bischof Genn kleistert fürs Dom-Jubiläum

Münster (dpa/lnw) - Ein Kirchenmann rührt die Werbetrommel: Rund zehn Wochen vor dem großen Jubiläum zum 750-jährigen Bestehen des Paulus-Doms in Münster hat Bischof Felix Genn ein große Werbewand zu den Feierlichkeiten beklebt. Es ist das erste von 320 Großflächenplakaten, die im ganzen Bistum für die vom 26. bis zum 28. September dauernden Festtage Werbung machen. Die Veranstaltung steht unter dem Motto «Willkommen im Paradies». Geplant sind Gottesdienste, Konzerte, Diskussionen und kulturelle Angebote. Höhepunkt soll eine Wallfahrt nach Münster über fünf Pilgerwege in Richtung Dom sein. Ziel ist das Paradies der Kathedrale, wie der Eingangsbereich der Bischofskirche genannt wird.

SOCIAL BOOKMARKS